Öttl fährt seit 2012 für Kalex-KTM © imago

Für die deutschen Moto3-Piloten wird der Kampf um WM-Punkte beim Großen Preis von Italien (Sonntag, ab 10.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVE-TIMING) zu einem schwierigen Unterfangen.

Beim Qualifying in Mugello reichte es für Luca Grünwald und Philipp Öttl nur zu den Startplätzen 21 und 25.

Von der Pole Position geht derweil der Spanier Alex Rins ins Rennen, der in 1:56,999 Minuten die Bestzeit setzte.

WM-Leader Jack Miller (Australien) und der Tscheche Jakub Kornfeil komplettieren die erste Startreihe.

Alex Marquez, der kleine Bruder von MotoGP-Weltmeister Marc Marquez, musste sich mit Platz sechs begnügen.

Hier gibt es alles zum Motorsport

Weiterlesen