Alex Rins fährt seit 2012 in der Moto3
Alex Marquez ist der kleine Bruder von MotoGP-Weltmeister Marc Marquez © getty

Der Spanier Alex Marquez geht als Top-Favorit auf die Pole Position in der Moto3 in das Qualifying zum Großen Preis von Italien in Mugello (12.30 Uhr Qualifying LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVE-TIMING).

Der Bruder von MotoGP-Weltmeister Marc Marquez setzte im 3. Freien Training in 1:57,620 Minuten die Bestzeit und unterstrich damit seine starke Form.

Bereits im verregneten Nachmittagstraining am Freitag hatte der 18-jährige Honda-Pilot die beste Runde hingelegt.

Hinter Marquez reihten sich dessen Landsmann Efren Vazquez (1:57,637) und Brad Binder (Südafrika/Mahindra) ein.

WM-Spitzenreiter Jack Miller aus Australien wurde Vierter.

Erneut wenig erfreulich verlief die Session für die deutschen Piloten: Philipp Öttl musste sich mit Rang 21 begnügen, für Luca Grünwald sprang gar nur Platz 25 heraus.

Hier gibt es alles zum Motorsport

Weiterlesen