Jonas Folger hat im 2. Training zum Großen Preis von Indianapolis seine Bestzeit aus dem ersten Training nicht bestätigen können.

Der Kalex-KTM-Pilot landete in 1:48,892 Minuten auf Platz sechs der Zeitentabelle (Qualifying Sa., ab 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Zu Beginn der Session führte Folger das Fahrerfeld noch an, ehe er zwischenzeitlich bis auf Platz neun zurückfiel.

Bestzeit fuhr der Spanier Maverick Vinales, der knapp vier Zehntelsekunden schneller war als Folger. Zweitschnellster wurde der Italiener Romano Fenati vor Alex Marquez aus Spanien.

Die drei weiteren Deutschen konnten sich wie schon im 1. Training nicht unter den ersten 20 platzieren: Florian Alt wurde 27., Philipp Öttl 29. und Toni Finsterbusch 30.

Letzterer musste das Training nach einem Sturz vorzeitig beenden.

Weiterlesen