Casey Stoner landete beim ersten Freien Training der MotoGP in LeMans souverän auf Position eins.

Der Australier, der seine Karriere nach dieser Saison beendet, verwies seinen Teamkollegen bei Repsol Honda, Dani Pedrosa, auf den zweiten Platz.

Stoner der derzeit auch die WM-Rangliste anführt, fuhr die Bestzeit von 1:34,321 und war damit um 0,587s besser als sein Teampartner.

Stefan Bradl (LCR Honda) belegte auf dem durchgehend trockenen Asphalt den zwölften Rang mit 2,179 Sekunden Rückstand.

Das 2. Freie Training der MotoGP überträgt SPORT1 ab 14.05 Uhr live im TV.

Weiterlesen