Marc Marquez wird beim Rennen des Malaysia-GP von der ersten Position starten: Der WM-Spitzenreiter fuhr im Qualifying eine Zeit von 2:00'011 Minuten und war damit rund drei Zehntelsekunden schneller als Valentino Rossi.

Cal Crutchlow und Jorge Lorenzo komplettieren die erste Startreihe.

Stefan Bradl brach sich im vierten Freien Training den Knöchel und konnte nicht am Qualifying teilnehmen.

Weiterlesen