Stefan Bradl hat das letzte Freitagstraining zum Großen Preis von Aragonien auf Platz sechs beendet (Qualifying Sa., ab 13.50 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Der Deutsche, der zwischenzeitlich sogar das Tableau anführte, hatte am Ende der zweiten Einheit 1,407 Sekunden Rückstand auf Leader Ben Spies, der eine Zeit von 2:00,219 Minuten fuhr.

Zweiter wurde Dani Pedrosa (+0,066) vor WM-Spitzenreiter Jorge Lorenzo (+0,527), Nicky Hayden (+0,777) und Andrea Dovizioso (+1,160).

Cal Crutchlow, Valentino Rossi, Karel Abraham und Alvaro Bautista komplettierten die Top Ten.

Weiterlesen