Dani Pedrosa hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Frankreich in LeMans (am Sonntag ab 13.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+) die Pole Position gesichert.

Stefan Bradl musste sich mit dem 13. Platz zufrieden geben. Zur Mitte des Qualifyings stürzte der amtierende Moto2-Weltmeister von seinem Bike und verletzte sich dabei am Bein.

Der Zahlinger konnte das Rennen zwar einige Zeit später wieder aufnehmen, mit dem Handicap der Verletzung konnte Bradl das schlechteste Quali-Ergebnis seiner MotoGP-Karriere aber nicht mehr abwenden.

Mit einer Zeit von 1:33.638 ließ Honda-Pilot Pedrosa seinem Teamkollegen Casey Stoner (+0,303) nur den zweiten Rang übrig. Die erste Startreihe komplettiert Andrea Dovizioso (+0,338).

Weiterlesen