[kaltura id="0_h6lhz1kf" class="full_size" title=""]

Die beiden deutschen Fahrer Philipp Öttl und Luca Grünwald (beide Kalex KTM) haben im 2. Freien Training der Moto3 in LeMans (Qualifikation Sa., ab 12.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+) die Top 20 verpasst.

Öttl landete nach Platz 18 am Vormittag in der zweiten Session nur auf dem 23. Rang.

Für Gründwald reichte es nur zu Platz 27, er verschlechterte sich im Vergleich zum 1. Training um einen Rang.

Die schnellste Zeit in Frankreich legte der Spanier Alex Marquez (Estrella Galicia 0'0) hin. Sein Teamkollege und Landsmann Alex Rins sowie der Gesamtführende Jack Miller (Red Bull KTM Ajo) rundeten die Top drei ab.

Hier gibt es alles zum Motorsport

Weiterlesen