Maverick Vinales (FTR-Honda) hat sich auch im zweiten Freien Training zum Großen Preis von Frankreich in LeMans in 1:44.141 die Bestzeit gesichert.

Der Spanier verwies seinen Landsmann Luis Salom (+0,632s) und den Franzosen Luis Rossi (+0,786s) auf die Plätze.

Sandro Cortese landete aufgrund von technischen Problemen nur auf dem zwölften Rang, nachdem er im ersten Training noch Dritter wurde.

Jonas Folger wurde 26., direkt gefolgt von Kevin Hanus und Toni Finsterbusch. Marcel Schrötter fuhr nur zwei Runden und wurde 34.

Das 3. Freie Training der Moto3 überträgt am Samstag SPORT1+ live im TV ab 9.10 Uhr.

Weiterlesen