© getty

Jonas Folger hat sich nach seinem dritten Platz beim Jerez-GP auch in Le Mans in starker Form gezeigt. Der Moto2-Rookie fuhr im 2. Freien Training zum Frankreich-GP (Qualifikation Sa., ab 12.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+) auf den fünften Platz.

In der 1. Session war der Deutsche mit Rang vier sogar noch besser.

Sandro Cortese, der im 1. Freien Training Zehnter gewesen war, musste etwas abreißen lassen und landete auf dem 13. Rang.

Marcel Schrötter, der dritte Deutsche in der Moto2, belegte den 18. Platz.

An der Spitze im 2. Training regierte das spanische Trio Luis Salom, Esteve Rabat und Maverick Vinales.

Hier gibt es alles zum Motorsport

Weiterlesen