Pol Espargaro hat sich beim Großen Preis von Valencia die Pole-Position gesichert (Rennen So., ab 12.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ und ab 15.15 Uhr im TV auf SPORT1).

Der Spanier fuhr in 1:35,191 Minuten eine überragende Zeit und war trotz Sturz nicht mehr zu schlagen. Der Rückstand von Marc Marquez betrug am Ende ganze 0,406 Sekunden.

Der Weltmeister wird dennoch nicht vom zweiten Platz ins Rennen gehen. Nach einem gefährlichen Überholmanöver im Training wurde Marquez ans Ende des Feldes versetzt.

Somit stehen Tom Lüthi und Takaaki Nakagami neben Espargaro in der ersten Reihe. Marcel Schrötter beendete das Qualifying auf Rang 25.

Weiterlesen