Pol Espargaro hat sich die letzte Bestzeit vor dem Qualifying zum Großen Preis von Valencia gesichert (ab 15.05 Uhr LIVE im TV auf SPORT1).

Der Spanier fuhr auf seinem schnellsten Umlauf eine Zeit von 1:35,369 Minuten und hatte 0,743 Sekunden Vorsprung auf Andrea Iannone. Dritter wurde Simone Corsi, der gestern nach einem Überholmanöver von Marc Marquez schwer gestürzt war.

Marquez, der von der Rennleitung als Strafe auf den letzten Startplatz versetzt wurde, kam als Vierter zurück an die Box. Marcel Schrötter kam nicht über den 25. Platz hinaus.

Weiterlesen