Simone Corsi hat sich beim Aragon-GP überraschend die Pole-Position gesichert (Rennen So., ab 12.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ und ab 15.15 Uhr auf SPORT1).

Der Italiener, der erstmals in der Moto2 auf dem ersten Startplatz steht, setzte im letzten Umlauf eine Bestzeit von 1:54,343 Minuten.

Neben Corsi stehen Pol Espargaro (+0,191 Sekunden) und Andrea Iannone (+0,275) in der ersten Startreihe.

WM-Leader Marc Marquez kam nicht über den siebten Rang hinaus. Marcel Schrötter startet nur von Platz 25.

Weiterlesen