Pol Espargaro hat sich mit einer starken letzten Runde noch die Bestzeit beim ersten Freien Training in Portugal gesichert (2. Training ab 16.05 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+).

Der Spanier hatte in 1:43,447 Minuten 0,171 Sekunden Vorsprung auf Moto2-WM-Leader Marc Marquez. Scott Redding kam auf den dritten Rang (+0,175).

Nicht in die Gänge kommt dagegen Stefan Bradls Nachfolger Max Neukirchner. Der Kalex-Pilot kam bei 32 Startern nur auf den 28. Rang und hatte 3,060 Sekunden Rückstand auf die Spitze.

Weiterlesen