Rory McIlroy und Caroline Wozniaki waren fast drei Jahre lang ein Paar
© getty

Golf-Star Rory McIlroy aus Nordirland hat sich von seiner Verlobten Caroline Wozniacki, der ehemaligen Nummer eins der Tenniswelt, getrennt.

Nur wenige Tage nachdem die beiden bereits die Hochzeitseinladungen verschickt hatten, bekam der 25-Jährige offenbar kalte Füße.

"Die Hochzeitseinladungen haben mir klar gemacht, dass ich nicht bereit für eine Ehe bin", teilte McIlroy in einer Erklärung mit: "Ich wünsche Caroline all das Glück, das sie verdient, und danke ihr für die tolle Zeit, die wir zusammen hatten."

Weiterlesen