Der Fecht-Weltverband FIE hat eine veränderte Grand-Prix-Serie mit Beginn der Saison 2014/2015 angekündigt.

Nach FIE-Angaben vom Mittwoch in Lausanne soll es künftig neun Top-Events geben.

Jeweils drei sind in Europa, Amerika und Asien geplant.

Die Premierenveranstaltung ist für November 2014 vorgesehen.

Hauptziel des Weltverbandes ist eine Ausdehnung von Fechtveranstaltungen über ein gesamtes Jahr.

Weiterlesen