Die Sportschützen-Routiniers Sonja Pfeilschifter und Maik Eckhardt haben am zweiten Tag der deutschen Meisterschaften für die besten Ergebnisse gesorgt.

Die 42 Jahre alte bayerische Bundeswehr-Sportsoldatin aus Feldkirchen-Westerham gewann am Samstag auf der Olympia-Anlage in München-Hochbrück mit sehr guten 500,6 Ringen den Titel mit dem Luftgewehr.

Der ein Jahr ältere Dortmunder sicherte sich Gold im KK-Liegendschießen mit ebenfalls erstklassigen 703,3 Ringen.

Hier gibt's alle Mehrsport-News

Weiterlesen