Das schlechte Wetter auf Taiwan bereitet den Organisatoren der Weltmeisterschaft im Modernen Fünfkampf weiterhin große Probleme.

Das Frauen-Finale wurde am Freitag nach zwei Disziplinen wegen Dauerregens abgebrochen.

Der Wettkampf soll an diesem Samstag mit dem Reiten und Combined fortgesetzt werden.

Lena Schöneborn, die im Fechten und Schwimmen 2060 Punkte sammelte, liegt auf Platz sechs chancenreich in Lauerstellung.

Annika Schleu rangiert auf Position 24.

Weiterlesen