Der deutsche Tischtennis-Profi Dimitrij Ovtcharov steht bei den China Open in Suzhou im Achtelfinale.

In seinem Auftakteinzel bezwang der Olympia-Dritte Li Hu aus Singapur mit 4:1-Sätzen.

Nächster Gegner ist der Japaner Seiya Kishikawa. Im Doppel scheiterten Ovtcharov und sein chinesischer Partner Wang Hao in der ersten Runde.

Ebenfalls nach der ersten Runde musste Irene Ivancan den Schläger einpacken.

Die einzige deutsche Dame verlor 3:4 gegen die Südkoreanerin Choi Monnyoung.

Weiterlesen