Die deutschen Florettfechterinnen haben bei der WM in Budapest ihr Auftaktgefecht verloren und sind wie vor zwei Jahren bereits im Achtelfinale ausgeschieden.

Vize-Weltmeisterin Carolin Golubytskyi, Katja Wächter, Anne Sauer und Sandra Bingenheimer (alle Tauberbischofsheim) verloren gegen China 39:40 im "sudden death" und kämpfen nur noch um die Plätze 9 bis 16.

Eine Sekunde vor Schluss hatten die Deutschen noch 39:38 geführt.

Weiterlesen