Russlands Staatspräsident Wladimir Putin trauert um seinen ersten Judo-Trainer.

Anatoli Rachlin, der Putin über ein Jahrzehnt in dessen Lieblingssport betreut hatte, erlag am Mittwoch im Alter von 75 Jahren den Folgen einer langen und schweren Krankheit.

Putin sprach in einer Mitteilung sein Beileid aus und würdigte Rachlin als "starken Mann und fürsorglichen Mentor".

Rachlin hatte erst im vergangenen Mai von seinem einstigen Schüler einen Orden für seine Verdienste um den Judosport erhalten.

Weiterlesen