Bei der Heim-Europameisterschaft in Suhl hat sich die Mannschaft des Deutschen Schützenbundes (DSB) im olympischen Doppeltrap-Wettbewerb die Bronzemedaille erkämpft.

Die deutsche Mannschaft mit Andreas Löw (Weinberg), Waldemar Schanz (Wiesbaden) und Michael Goldbrunner (Geretsried) musste sich nur Europameister Italien und Russland geschlagen geben.

Löw erreichte darüber hinaus das Finale des Einzelwettbewerbs und wurde mit 26 Treffern Sechster.

Weiterlesen