Der TSV Abensberg hat sich zum elften Mal in Folge den deutschen Meistertitel in der Judo-Bundesliga gesichert.

Im Finale gewann der Seriensieger gegen KSV Esslingen mit 6:3. Am Rande der Veranstaltung verabschiedete Abensberg Olympiasieger Ole Bischof, der nach Silber in London seine Karriere beendet hatte.

"Das ist ein sehr emotionaler Moment. Ich hatte eine unglaublich schöne Zeit in Abensberg", sagte Bischof.

Weiterlesen