Michael Schumacher ist auf dem 31. Sportpresseball in Frankfurt als Legende des Sports geehrt worden.

Vor dem Formel-1-Rekordweltmeister waren in den letzten Jahren bereits Katarina Witt, Franz Beckenbauer, Oliver Kahn, Boris Becker und Heiner Brand mit dieser Auszeichnung belohnt worden.

Damit soll das Lebenswerk herausragender Sportlerpersönlichkeiten gewürdigt werden. Zum "Sportler mit Herz" wurde Tischtennis-Paralympics-Sieger Jochen Wollmert gewählt, der als erster Behindertensportler diese Auszeichnung erhielt.

Die Veranstaltung in der Alten Oper stand wegen der Olympischen Spiele in London und der Fußball-EM in diesem Jahr unter dem Motto "Im Zeichen der Ringe - Tanz mit dem Ball". Schirmherr des Balls war wie bereits im letzten Jahr Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich.

Als Stargast trat das ehemalige Spice Girl Melanie C auf. Insgesamt besuchten den Ball rund 2700 Gäste - darunter 150 Spitzensportler.

Weiterlesen