Sandra Perkovic aus Kroatien ist die aktuelle Diskus-Olympiasiegerin © getty

Diskus-Olympiasiegerin Sandra Perkovic aus Kroatien hat beim zweiten Diamond-League-Meeting der Saison in Schanghai ihre überragende Frühform unterstrichen.

Perkovic steigerte ihre im März erzielte Bestleistung um einen Zentimeter auf 70,52 m.

Weiter als die 23-Jährige, die die einzige 70-Meter-Werferin weltweit in den vergangenen 15 Jahren ist, hat zuletzt die Kubanerin Maritza Marten im Juli 1992 (70,68 m) geworfen.

Für 20 andere Athletinnen als Perkovic stehen allerdings in der Diskuswurf-Geschichte noch bessere Leistungen zu Buche.

Die 59 größten Weiten wurden allesamt in den 80er Jahren erzielt, den Weltrekord hält seit 1988 DDR-Werferin Gabriele Reinsch mit 76,80 m.

Die frühere Vizeweltmeisterin Nadine Müller hatte am Samstag bei den Werfertagen in ihrer Heimatstadt Halle/Saale ihre Saisonbestleistung auf 67,30 m gesteigert.

Hier gibt es alles zur Leichtathletik

Weiterlesen