Im Alter von 83 Jahren ist der russische Leichtathlet Pjotr Bolotnikow gestorben.

Bolotnikow wurde 1960 in Rom Olympiasieger über 10.000 Meter und verbesserte zweimal den Weltrekord über diese Distanz.

1962 wurde der Langstreckler zudem 10.000-Meter-Europameister.

Weiterlesen