Die deutschen Crossläufer haben bei den Europameisterschaften in Belgrad gute Leistungen gezeigt und in der Teamwertung den fünften Platz erreicht.

Ricard Ringer (7.), Philipp Pflieger (14.), Steffen Uliczka (16.) und Jannis Töpfer (32. ) landeten über die zehn Kilometer lange Strecke in dem Teilnehmerfeld von 80 Läufern allesamt in der oberen Hälfte.

Europameister wurde der Spanier Alemayehu Bezabeh.

Weiterlesen