Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe (Zweibrücken) hat nach seiner Wadenverletzung das Grundlagentraining für die kommende Saison aufgenommen. Das bestätigte der 24-Jährige im Gespräch mit dem Internet-Portal "leichtathletik.de".

Für Holzdeppe, der seine Saison aufgrund der Anfang September erlittenen Verletzung vorzeitig beendet hatte, sind die Hallen-WM im polnischen Sopot und die EM in Zürich als Höhepunkte 2014 vorgemerkt.

Zudem denkt der gebürtige Kaiserslauterer schon über 2014 hinaus: "Ich will 2015 meinen WM-Titel verteidigen und 2016 in Rio Olympia-Gold gewinnen."

Weiterlesen