US-Kugelstoßer Christian Cantwell erhebt fiese Vorwürfe gegen Weltmeister David Storl.

Beim Kurznachrichten-Dienst "Twitter" schrieb der Ex-Weltmeister: "Habt ihr auf die letzten drei Resultate vor heute (gemeint ist der Wettkampf-Tag) geschaut? Ich meine, ich bin eine lange Zeit im Sport. Ich habe das schon mal gesehen. Michnewitsch."

Er spielt auf den Weißrussen Andrej Michnewitsch an: Der Weltmeister von 2003 wurde vor knapp drei Wochen nach einem positiven Nachtest aus dem Jahr 2005 wegen wiederholten Dopings lebenslang gesperrt.

Storl zu "Bild": "Ich habe eine Bestleistung von 21,86 m, er von 22,54 m - da finde ich es ganz schwach, dass er einen kritisiert."

Weiterlesen