David Oliver hat sich mit neuer Jahresweltbestzeit von 13,00 Sekunden bei der Leichtathletik-WM in Moskau Gold über 110 m Hürden gesichert.

Ryan Wilson machte in 13,13 den Doppelsieg der US-Amerikaner perfekt. Bronze ging an den Russen Sergej Schubenkow (13,24).

Erik Balnuweit aus Leipzig war im Vorlauf gescheitert.

Weiterlesen