Der Stabhochsprung-Olympiazweite Björn Otto und Christina Schwanitz als Jahres-Weltbeste im Kugelstoßen führen das 28-köpfige Aufgebot des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) für die Hallen-EM vom 1. bis 3. März in Göteborg an.

Bekannte Namen im Team, das der DLV einen Tag nach der Hallen-DM in Dortmund bekannt gab, sind der ehemalige Kugelstoß-Europameister Ralf Bartels, Weitsprung-Europameister Sebastian Bayer, dessen Vorgänger Christian Reif sowie die von eine Grippe genesene 100-m-Europameisterin Verena Sailer.

Den Sprung in die Mannschaft hatten in Dortmund in letzter Sekunde neben den Hürdensprintern Gregor Traber und Matthias Bühler auch Sebastian Bayer und Kugelstoßerin Shanice Craft geschafft.

Weiterlesen