Bernard Lagat hat sich erneut in die Rekordbücher der US-Leichtathletik eingetragen. Der 38-Jährige sicherte sich bei den 106. Millrose Games in New York in 8:09,49 Minuten die US-Hallenbestmarke über die zwei Meilen.

Der gebürtige Sudaner unterbot die Zeit von Galen Rupp, Olympiazweiter 2012 über 10.000 m, um 0,23 Sekunden.

Der zweimalige Freiluft- und dreimalige Hallenweltmeister Lagat hält damit neben dem US-Rekord über zwei Meilen auch die nationalen Hallenbestzeiten über die halbe Distanz, die 1500, 3000 und 5000 m.

Weiterlesen