Mehr als ein Dutzend Olympia-Medaillengewinner sind am Freitag beim Düsseldorfer Leichtathletik-Hallenmeeting am Start. Das seit Jahren zu den weltbesten Sportfesten der Wintersaison zählende Meeting (ab 19 Uhr) ist mit 2000 Zuschauern ausverkauft.

Am Start sind zwei russische Olympiasieger von 2004: Tatjana Lebedewa (Weitsprung), Zweite von 2008, und Juri Borsakowski (800 m).

Edelmetall gewannen 2012 in London Timothy Kitum (Kenia/800 m), Mahiedine Mekhissi-Benabbad (Frankreich/Hindernislauf), Jason Richardson (USA/110 m Hürden), Jekaterina Poistogowa (Russland/800 m), Olga Saladuha (Ukraine/Dreisprung) sowie das deutsche Stabhochsprung-Duo Björn Otto (Silber) und Raphael Holzdeppe (Bronze).

Weiterlesen