Die tschechische Speerwurf-Olympiasiegerin und -Weltrekordlerin Barbora Spotakova wird beim traditionellen Mehrkampf-Meeting in Talence am 15. und 16. September erstmals seit zwölf Jahren einen Siebenkampf bestreiten.

"Diese Idee trage ich schon seit langem mit herum", sagte die 31-Jährige, die 2000 mit ihrer Bestleistung von 5873 Punkten Vierte der Junioren-WM war, "diese Marke würde ich gerne übertreffen."

In Talence dürfte Spotakova zumindest den Speer-Weltrekord innerhalb eines Siebenkampfes verbessern. Diesen hält die Griechin Sofia Ifadido mit 56,96 m. Spotakovas Weltrekord steht seit 2008 bei 72,28 m.

Weiterlesen