Olympasiegerin Pamela Jelimo aus Kenia hat beim dritten Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Rom über 800 m eine überraschende Niederlage hinnehmen müssen.

Die 22-Jährige musste sich Fantu Magiso aus Äthiopien geschlagen geben, die mit 1:57,56 Minuten einen neuen Landesrekord aufstellte.

Eine herbe Enttäuschung erlebte auch Südafrikas Vize-Weltmeisterin Caster Semenya, die als Siebte in 2:00,07 nur hinterherlief.

Weiterlesen