Der Geheimdienst KGB hat acht Wochen vor Olympia den Cheftrainer des weißrussischen Leichtathletik-Verbandes verhaftet.

Dies melden nationale Medien und das Online-Sportmagazin "Pressball". Anatoli Badujew werden räuberische Erpressung sowie Veruntreuung von Sponsorengeldern vorgeworfen.

KGB-Pressesprecher Alexander Antonowitsch lehnte einen Kommentar ab.

Weiterlesen