Hammerwurf-Weltrekordlerin Betty Heidler hat erneut ihre starke Form unter Beweis gestellt und das Meeting in Fränkisch-Crumbach gewonnen.

Die 28-Jährige von der LG Frankfurt siegte mit 75,78 Metern vor der WM-Dritten Wenxiu Zhang aus China (74,91) und ihrer Teamkollegin Kathrin Klaas (71, 36).

Am Freitag hatte Heidler in Ostrau mit 78,07 Metern das zweitbeste Ergebnis ihrer Karriere nach dem Weltrekord (79,42) erzielt.

Bei den Männern siegte Markus Esser (Leverkusen) mit 76,62 Metern, verpasste damit aber erneut die Olympianorm (78,00).

Weiterlesen