Hammerwurf-Weltrekordlerin Betty Heidler hat sich zwei Monate vor Beginn der Olympischen Spiele in London (27. Juli bis 12. August) erneut in Topform gezeigt.

Beim Leichtathletik-Meeting im tschechischen Ostrau gewann die 28-Jährige von der LG Frankfurt mit 78,07 Metern und feierte damit das zweitbeste Ergebnis ihrer Karriere nach dem Weltrekord (79,42). Zweite wurde die Olympia-Dritte Wenxiu Zhang aus China (76, 99) vor Anita Wlodarczyk aus Polen (74,81).

Bei den Männern belegte Markus Esser (Leverkusen) mit 77,27 Metern den vierten Rang und schaffte mit dieser Weite die EM-Norm. Es siegte der Ungar Krisztian Pars (82,28) vor dem Polen Pawel Fajdek (80,36).

Weiterlesen