Dreifach-Olympiasieger Usain Bolt will am Freitag beim Golden-Spike-Meeting im tschechischen Ostrau über 100m die 9,7 Sekunden knacken.

"Ich bin in starker Form. Mein Trainer ist sehr zufrieden mit mir und ich bin es auch", sagte der 26-jährige Jamaikaner, der in 9,82 Sekunden die 100-m-Weltrangliste anführt: "9,7 Sekunden wären daher gut für mich."

Auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in London (27. Juli bis 12. August) tritt Bolt noch dreimal in der Diamond League an: In Rom (31. Mai), Oslo (7. Juni) sowie eine Woche vor Olympia am 20. Juli in Monaco.

Weiterlesen