Die US-Rivalen von Kugelstoß-Weltmeister David Storl demonstrieren ihre Stärke.

Ryan Whiting, der im März bei der Hallen-WM trotz der Steigerung des Chemnitzers auf 21,88 m gesiegt hatte (22,00), erzielte mit 21,50 m seine erste Weltklasseweite der olympischen Freiluftsaison.

Weiter als der 25-Jährige beim Jim-Thorpe-Meeting in University Park/US-Bundesstaat Pennsylvania hatten zuvor bereits drei Ex-Weltmeister gestoßen: Reese Hoffa mit 21,73 m, Christian Cantwell mit 21,71 m und Adam Nelson mit 21,54 m.

David Storl (21), der 2011 mit 21,78 m sensationell Freiluft-Weltmeister geworden war, bestreitet seinen Saisonauftakt am 19. Mai beim Werfermeeting in Halle/Saale.

Weiterlesen