Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe wird bei der Team-Challenge "Berlin fliegt!" am 24. August an den Start gehen.

Dies gab der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) am Rande der Weltmeisterschaften in Moskau bekannt.

Bei der "Flugshow" der Leichtathleten/innen vor dem Brandenburger Tor treffen sich Deutschland, Russland, USA und Frankreich zur WM-Revanche.

In den Disziplinen Stabhochsprung Männer sowie Weitsprung Männer und Frauen kämpfen die einzelnen Teams um den Titel, den sich 2012 Deutschland gesichert hatte.

"Berlin fliegt!" wird zum dritten Mal ausgetragen. An Prämien gibt es 55.000 Euro.

Weiterlesen