Die Weltmeister Max Hoff und Sebastian Brendel fahren im Weltcup der Rennsport-Kanuten weiter auf Erfolgskurs.

Wie schon beim Auftaktwettbewerb vor zwei Wochen in Mailand gewann Hoff im tschechischen Racice im Kajak-Einer über die 1000 m.

Auch Canadier-Olympiasieger Brendel war erneut über den Kilometer erfolgreich. Hoff und Brendel sind auch die Gesamt-Weltcupsieger von 2013.

Insgesamt kamen die deutschen Kanuten am ersten Finaltag auf den 1000-m-Distanzen auf fünf Erfolge.

Bei ihrem ersten internationalen Auftritt der Saison gaben sich die K2-Weltmeister Max Rendschmidt/Marcus Groß keine Blöße.

Im gleichen Boot dominierten bei den Frauen Conny Waßmuth/Tina Dietze, die auch schon in Mailand erfolgreich waren. Ebenfalls als Erste kreuzten im C2 Ronald Verch/Yul Oeltze die Ziellinie.

Mit einer Enttäuschung endete dagegen das 500-m-Finale im K1 der Frauen.

Zweier-Olympiasiegerin Franziska Weber hatte sich nach Platz zwei in Mailand Hoffnungen auf den ersten Sieg gemacht, musste sich aber am Ende mit Rang sechs zufrieden geben.

Weiterlesen