Katrin Wagner-Augustin hat den deutschen Kanuten bei der Heim-WM in Duisburg die dritte Silbermedaille gesichert.

Die viermalige Olympiasiegerin paddelte am Samstag im Kajak-Einer über 500 Meter hinter der klar überlegenen Ungarin Danuta Kozak ins Ziel, Dritte wurde die Neuseeländerin Lisa Carrington.

Für die 35-jährige Wagner-Augustin war es bereits die 27. WM-Medaille.

Hier weiterlesen: Rendschmidt/Groß holen Gold

Weiterlesen