Die Europameister Max Rendschmidt/Marcus Groß (Essen/Berlin) haben auch bei den Kanu-Weltmeisterschaften in Duisburg Gold im Kajak-Zweier gewonnen.

Über die olympische 1000-m-Distanz verwiesen Rendschmidt/Groß die Boote aus Weißrussland und Ungarn auf die Plätze zwei und drei. Für die beiden Athleten des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) war es das erste WM-Gold ihrer Karriere.

Hier weiterlesen: Brendler verpasst WM-Gold knapp

Weiterlesen