Anne Knorr wird bei den Kanu-Weltmeisterschaften in Duisburg im Einer-Kajak über 200 m an den Start gehen.

Die 23 Jahre Leipzigerin setzte sich in einem internen Rennen gegen Sabrina Hering (Karlsruhe) durch und qualifizierte sich damit für die noch zu besetzende olympische Einer-Disziplin.

Im Zweier-Kajak der Damen über 1000 m werden die erfahrenen Olympiasiegerinnen Carolin Leonhardt (Mannheim) und Conny Waßmuth (Potsdam) ins Rennen gehen.

Der Deutsche Kanu-Verband (DKV) geht bei der Heim-WM (27. August bis 1. September) in 28 der 29 Klassen auf Medaillenjagd.

Einzig der Canadier-Zweier der Frauen über 500 m wird nicht besetzt. Dabei liegt der Fokus der erfolgsverwöhnten Flotte nicht nur auf den zwölf olympischen Klassen.

Weiterlesen