Die niederländische Hockey-Nationalmannschaft der Frauen ist Rekordweltmeister © getty

Die Hockey-Frauen von Olympiasieger Niederlande haben das Finalturnier der erstmals ausgetragenen World League gewonnen.

In Tucuman/Argentinien feierte der achtmalige Weltmeister im Finale einen 5:1 (0:1)-Erfolg gegen Australien.

Europameister Deutschland hatte die World League nach einem 7:4 (1:1) im Platzierungsspiel gegen Südkorea auf dem siebten Rang beendet.

Das Team von Bundestrainer Jamilon Mülders hatte die Titelchance im Viertelfinale gegen Australien verspielt (2:4 n.P.).

Weiterlesen