Die Herren vom Harvestehuder THC haben zum dritten Mal die Hallen-DM gewonnen.

Die Hamburger gewannen das hochklassige Endspiel in der Berliner Max-Schmeling-Halle gegen Uhlenhorst Mülheim mit 6:5 (4:4). Für den HTHC erzielte Michael Körper wenige Sekunden vor Schluss mit seinem zweiten Tor den entscheidenden Treffer.

Bei den Damen feierte der Berliner HC den sechsten Hallen-Titel der Klubgeschichte. Die Hauptstädterinnen entschieden das Finale gegen den Club an der Alster mit 5:3 (1:1) für sich.

Weiterlesen