Champions-League-Sieger HSV Hamburg hat bei der Klub-Weltmeisterschaft in Doha/Katar das Halbfinale erreicht.

Durch ein mühevolles 30:29 (18:15) im letzten Vorrundenspiel gegen Al-Sadd SC aus Katar sicherte sich der Handball-Bundesligist mit 5:1 Punkten den Gruppensieg.

Gegner in der Vorschlussrunde am Donnerstag ist Etoile Sportive du Sahel aus Tunesien.

Der Turniersieger bekommt rund 300.000 Euro Preisgeld.

Hier gibt's alle Handball-News

Weiterlesen