Nach GWD Minden und TuSEM Essen steht der TV 1893 Neuhausen als dritter Aufsteiger in die Handball-Bundesliga fest.

Am vorletzten Spieltag der Zweiten Liga siegte Neuhausen bei der HG Saarlouis 29:27 und ist damit nicht mehr vom dritten Platz zu verdrängen.

"Unser Ziel vor Beginn der Runde lautete Klassenverbleib. Und jetzt sind wir aufgestiegen - ich kann es nicht glauben," sagte Torjäger Marcel Schiller.

Neuhausen spielte zuletzt vor 35 Jahren in der höchsten Klasse.

Weiterlesen