Susann Müller DHB-Team
Susann Müller spielt in der Bundesliga beim HC Leipzig © imago

Die DHB Frauen haben auch ihr drittes Vorrundenspiel bei der WM () in Serbien gewonnen.

Deutschland hat bei der WM der Frauen in Serbien das Minimalziel Achtelfinale so gut wie erreicht.

Das Team von Bundestrainer Heine Jensen gewann gegen Rumänien mit 26:23 (13:12) und blieb damit auch im dritten Gruppenspiel ohne Verlustpunkt. Nächster Vorrundengegner ist am Donnerstag in Novi Sad Tunesien (ab 16.45 Uhr LIVE im TV bei SPORT1).

Beste deutsche Werferin war erneut Linkshänderin Susann Müller vom HC Leipzig, die elf Treffer erzielte und insgesamt in den drei Gruppenspielen schon 28 Mal getroffen hat.

Neben ihr überragte Torhüterin Clara Woltering, die unter anderem sechs Siebenmeter abwehrte und den Sieg mit zahlreichen Weltklasse-Paraden über die Zeit rettete.

Weiterlesen